Mykologie Forum 1/2018

Myk-Forum-2018

Die Deutschsprachige Mykologische Gesellschaft (DMykG e.V.) schreibt Geschichte

Wie hat sich die medizinische Mykologie nach dem zweiten Weltkrieg entwickelt? Wie hießen ihre Wegbereiter und was waren die Meilensteine, die die Erkrankung „Mykose“ in den Fokus der medizinisch wissenschaftlichen Aufmerksamkeit führten?
Die Autoren – Wolf Meinhof, Johannes Müller und Claus Seebacher – sind Augenzeugen. Es sind mehr als 50 Jahre, in denen sie aus ihren eigenen Erfahrungen, Beobachtungen, Begegnungen und Erlebnissen berichten. Sie haben die Zeitabschnitte analysiert und allen wichtigen Ereignissen und den Protagonisten genügend Raum gegeben.
Wer über die Entwicklung der medizinischen Mykologie im deutschsprachigen Raum mehr erfahren möchte, findet in der neu erschienenen Sonderausgabe des „Mykologie Forum Historie“ eine außergewöhnliche und beachtenswerte Zusammenfassung. Zahlreiche Fotos und Abbildungen lassen den Text und seine Inhalte besonders lebendig werden.
Als e-paper ist diese Sonderausgabe unter www.dmykg.de für alle interessierten Leser abrufbar.

Diese Webseite verwendet Cookies, die für einige Funktionen der Website notwendig sind oder zur Optimierung der Inhalte dienen (auch Inhalte von Fremdanbietern). Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close