Dr.-Manfred-Plempel-Stipendium 2019

Dr. Manfred Plempel (1930 – 1994)

Mit einer Summe von Euro 15.000 wird in diesem Jahr das Dr.-Manfred-Plempel-Stipendium wieder ausgeschrieben. Damit soll einem/r jungen Mykologen/in die Finanzierung eines Forschungsaufenthaltes in medizinischer Mykologie mit Schwerpunkt auf dem Gebiet der diagnostischen Grundlagenforschung oder diagnostischen Fortbildung für die Dauer eines Jahres an einer angesehenen Institution – insbesondere auch im Ausland- ermöglicht werden. Der/die Bewerber/in soll zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht älter als 40 Jahre sein.

Zur Bewerbung um das Stipendium sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Detaillierte Beschreibung des Forschungsvorhabens und Zielstellung
  • Lebenslauf
  • Bisheriger wissenschaftlicher Ausbildungsgang
  • Zustimmung der Institution, an der das Forschungsvorhaben bzw. die Fortbildung durchgeführt werden soll
  • Zwei Zeugnisse von Hochschullehrern über die Förderungswürdigkeit des Bewerbers
  • Publikationsliste

Über die Vergabe des Stipendiums entscheidet ein Kuratorium.

Bewerbungen in siebenfacher Ausfertigung (Original und Kopien) sind bis zum 31. Juli 2019 zu richten an den Vorsitzenden der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft e.V.:

Prof. Dr. D. Buchheidt
3. Medizinische Klinik, Universitätsmedizin Mannheim
Theodor-Kutzer-Ufer 1-3
D-68167 Mannheim

Diese Webseite verwendet Cookies, die für einige Funktionen der Website notwendig sind oder zur Optimierung der Inhalte dienen (auch Inhalte von Fremdanbietern). Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close