Forschungsförderpreis der DMykG e.V.

Dotation: Euro 5.000
Mit dem Forschungsförderpreis zeichnet die Deutschsprachige Mykologische Gesellschaft Mitglieder aus, die herausragende, international anerkannte Leistungen in den Bereichen von klinischer oder experimenteller Forschung auf dem Gebiet der medizinischen Mykologie erbracht haben. Der/die Preisträger/in soll in seinem/ihrem weiteren Arbeitsleben noch wesentliche wissenschaftliche Leistungen erwarten lassen. Über die Preisvergabe entscheidet ein Kuratorium bestehend aus dem Vorsitzenden und den letzten drei Preisträgern. Der Vorstand der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft gibt hiermit allen Mitgliedern die Gelegenheit, Vorschläge für den Forschungsförderpreis mit einer kurzen Begründung bis zum 30. Juli 2021 beim Vorsitzenden der DMykG e.V. einzureichen.

Die Preisverleihungen erfolgen im Rahmen der Jahrestagung der DMykG e.V. – MYK 2021 vom 27. bis 29. September – in Erlangen.

Bewerbungen für den Forschungsförderpreis bitte an:
Frau Prof. Dr. med. Birgit Willinger
Medizinische Universität Wien
Klinisches Institut für Labormedizin
Abt. für Klinische Mikrobiologie
Währinger Gürtel 18-20/5P
A-1090 Wien

e-Mail: Birgit.willinger@meduniwien.ac.at


Nachwuchsförderpreis der DMykG e.V. 2021

Dotation: Euro 2.000
Auch in diesem Jahr schreibt die DMykG e.V. den mit 2.000 Euro dotierten Nachwuchsförderpreis für Klinische Mykologie aus. Aufgerufen sind alle Ärzte und Naturwissenschaftler im Alter bis zu 40 Jahren. Dabei ist mindestens eine in einem Peer-Review-Journal veröffentlichte wissenschaftliche Originalarbeit vorzulegen, die in den letzten 12 Monaten zur Publikation angenommen oder publiziert worden ist.
Kandidat kann nur ein Erstautor sein, bei mehreren Autoren ist eine schriftliche Erklärung über das Einverständnis der Co-Autoren der Einreichung beizufügen. Bewerbungen bitte mit formalem Anschreiben, der bzw. den Publikationen und Lebenslauf in elektronischer Form an den Vorsitzenden der Gesellschaft. Bewerber müssen Mitglieder der Gesellschaft sein. Ablauf der Ausschreibungsfrist ist der 15. Juli 2021, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Preisverleihungen erfolgen im Rahmen der Jahrestagung der DMykG e.V. – MYK 2021 vom 27. bis 29. September – in Erlangen.

Bewerbungen für den Nachwuchsförderpreis bitte an:
Frau Prof. Dr. med. Birgit Willinger
Medizinische Universität Wien
Klinisches Institut für Labormedizin
Abt. für Klinische Mikrobiologie
Währinger Gürtel 18-20/5P
A-1090 Wien

e-Mail: Birgit.willinger@meduniwien.ac.at