NEWSLETTER Dezember 2017

Bildschirmfoto 2016-02-05 um 22.16.12

Sehr geehrte Mitglieder der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft,
liebe Mykologinnen und Mykologen,

bevor wir Ihnen erholsame und harmonische Weihnachtsfeiertage und ein gutes Neues Jahr 2018 wünschen, möchten wir kurz zurückblicken auf die mykologischen Ereignisse 2017.

51. Wissenschaftliche Jahrestagung – Myk‘ vom 31.8. bis 2.9.2017 in Münster

Mitten in der ebenso sympathischen wie sehenswerten Stadt Münster trafen sich mehr als 200 Mykologinnen und Mykologen aus dem In- und Ausland zum wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch. Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 1.9.2017 wurde satzungsgemäß ein neuer Vorstand gewählt.
Nach dreijähriger Amtszeit übergab Professor Dr. med. Andreas Groll, Münster, den Vorsitz an den bisherigen Stellvertreter, Professor Dr. med. Dieter Buchheidt, Mannheim. Zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde Frau Professor Dr. med. Birgit Willinger, Wien, gewählt.
Schriftführer bleibt für eine weitere Amtszeit Professor Dr. med. Oliver Kurzai, Würzburg.

Das Amt des Kassenwarts, welches bislang Frau PD Dr. rer. nat. Uta-Christina Hipler, Jena, innehatte, übernahm entsprechend des Wahlergebnisses Professor Dr. med. Andreas Groll.

Birgit Willinger bedankte sich für die Wahl und das Vertrauen. Eines ihrer Ziele ist es, die Österreichische Gesellschaft für Medizinische Mykologie (ÖGMM) und die DMykG noch enger zusammenwachsen zu lassen, um damit die Mykologie im deutschsprachigen Raum zu stärken.

Ebenfalls wurden in der Mitgliederversammlung der Präsident der Stiftung, Dr. rer. nat. Jürgen Bufler, Berlin, auf eigenen Wunsch und der geschäftsführende Vorsitzende der Stiftung, Professor Dr. med. Claus Seebacher, Dresden, aus Altersgründen sowohl vom Vorstand als auch von der Mitgliederversammlung mit großem Dank für die 12jährige erfolgreiche Arbeit verabschiedet. Der neu gewählte Vorstand der DMykG berief als erste Amtshandlung nach der Mitgliederversammlung und gemäß Satzung der Stiftung, den neuen Vorstand der Stiftung.

Zum neuen Präsidenten wurde Professor Dr. med. Markus Ruhnke, Berlin, berufen. Geschäftsführender Vorsitzender wurde PD Dr. med. Stefan Schwartz, Berlin. Vorstandsmitglieder qua Amt sind Professor Dr. med. Oliver Kurzai, Würzburg und Professor Dr. med. Andreas Groll, Münster. Professor Dr. rer. nat. Joachim Morschhäuser, Würzburg und Professor Dr. med. Martin Schaller, Tübingen, gehören dem Vorstand der Stiftung – wie bisher – für weitere sechs Jahre an.

DMykG Historie

In Kürze wird ein Sonderheft „Mykologie Forum – Historie“ erscheinen. Darin ist die mykologische Entwicklung im deutschsprachigen Raum nach 1945 zusammengefasst. Der Text bietet einen umfassenden Überblick der mykologischen Ereignisse und Fortschritte und wird durch zahlreiche Fotos und Abbildungen ergänzt. Das Heft wird als e-paper auf der Homepage www.dmykg.de erscheinen und jedem DMykG-Mitglied einmalig als gedrucktes Exemplar per Post zugeschickt. Gut geeignet zum Lesen und Verwahren.

Fellowship für DMykG-Mitglieder

Die European Confederation of Medical Mycology (ECMM) hat den Mitgliedern der DMykG

Prof. Dr. C. Lass-Flörl
Prof. Dr. D. Buchheidt
Prof. Dr. O. A. Cornely
PD Dr. Martin Hönigl
Prof. Dr. Peter Rath
Prof. Dr. Jörg Steinmann
Prof. Dr. J. J. Vehreschild

aufgrund ihrer besonderen Expertise in der medizinischen Mykologie den Titel eines Fellows verliehen. Die Verleihung der Urkunden fand bei TIMM 2017 in Belgrad statt.
Darüber hinaus ist PD Dr. Martin Hönigl zum neuen Präsidenten der ECMM gewählt worden; die DMykG gratuliert herzlich!

Veranstaltungshinweise 2018

Fungal Gordon Research Conference & Gordon Research Seminar
June 15-22, 2018: Holderness School, New Hampshire
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.dmykg.de oder direkt www.grc.org

20. ISHAM in Amsterdam vom 30. Juni bis 4. Juli 2018
Informationen und Anmeldung unter: www.isham2018.org

52. Wissenschaftliche Jahrestagung der DMykG gemeinsam mit der ÖGMM
vom 6.-8.9.2018 in Innsbruck
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.dmykg.de oder unter www.dmykg-kongress.de

Möchten Sie ein Reisestipendium beantragen?

Informationen zum Antrag auf ein Reisestipendium der DMykG e.V. finden Sie auch auf unserer Homepage.

Mit Ihnen gemeinsam freuen wir uns auf ein neues und interessantes mykologisches Jahr und auf ein
Wiedersehen zur MYK 2018 in Innsbruck.

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Familien eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute für das kommende Jahr.

Der Vorstand der DMykG e.V.

Andreas Groll | Dieter Buchheidt | Oliver Kurzai | Uta-Christina Hipler