• Logo izmir-min

    2nd International Clinical Mycology Master Class: Challenges in Diagnosis and Management of Invasive Fungal Diseases

    Organizers: Radboud University Medical Center Turkish Society of Medical Mycology Course Directors: Prof Emel Tümbay (President of Turkish society of Medical Mycology) Prof. Paul Verweij (Radboud UMC, Netherlands) Dr. Amir Seyedmousavi (NIAID, NIH, United States) Prof. Macit Ilkit (Adana, Turkey) Target audience: The workshop is intended for clinical microbiologists, medical mycologists, physicians, infectious disease specialists, […]

    Weiterlesen
  • Logo stanford symposium-min

    7th International Coccidioidomycosis Symposium

    Information: This 3-day symposium will offer workshops on genomics and soil isolation, diagnosis, and laboratory safety. These will be followed by sessions on fungal and human genomics, epidemiology, case management, new therapeutics, occupational health, and on basic science, pediatric and veterinary coccidioidomycosis. There will be a panel discussion on the new Infectious Diseases Society of […]

    Weiterlesen
  • Paediatric Mycology course serbia-min

    Paediatric Mycology: 2nd post-graduate course

    Introduction: Dear colleague, It is a great pleasure to invite you to our 2nd Post-Graduate Training Course ‘Paediatric Mycology’ organized by the European Paediatric Mycology Network (EPMyN) and supported by the ESPID, ECCM and EFISG. This training course will be held following the Trends in Medical Mycology (post-TIMM-8), the bi-annual joined meeting of the European […]

    Weiterlesen
  • logo

    ISHAM 3rd Course in Veterinary Mycology

    3rd ISHAM-International Veterinary Mycology Course, Department of Parasitology, Mycology, Dermatology, Ecole Nationale Vétérinaire d’Alfort, Maisons-Alfort, France Course directors and instructions: Prof. Jacques Guillot Dr. Amir Seyedmousavi Prof. René Chermette Deadline for application: October 1st, 2017 Registration fees: 600 Euro for students (including PhD students and residents), postdocs 1000 Euro for academia or veterinary practitioners 1400 […]

    Weiterlesen
  • Logo MYK 17-min

    51. Wissenschaftliche Tagung der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft e. V.

    Veranstalter Deutschsprachige Mykologische Gesellschaft e. V. www.dmykg.de Flyer zur Tagung Wissenschaftliche Leitung Prof. Dr. med. Andreas Groll Universitätsklinikum Münster/Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Albert-Schweitzer-Campus 1 48149 Münster Industrieausstellung Die Tagung wird von einer fachbezogenen Industrieausstellung begleitet, interessierte Firmen wenden sich bitte an Conventus.

    Weiterlesen
  • Kongresse Türkei

    2nd INTERNATIONAL CLINICAL MYCOLOGY MASTER CLASS: Challenges in diagnosis and management of invasive fungal diseases

    Target audience The workshop is intended for clinical microbiologists, medical mycologists, physicians, infectious disease specialists, internists, pediatricians, dermatologists, gynecologists, scientists from academia (or companies), laboratory medicine specialists, postdocs and PhD students who want to improve their knowledge and understanding in the area of clinical mycology. Information Deadline for application: 20 August 2016. The scientific meeting […]

    Weiterlesen
  • MYK 2016

    50. Wissenschaftliche Tagung der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft e. V.

    Themen Dermatomykologie Diagnostik, Therapie Mukoviszidose Neue Antimykotika Pathogenese, Virulenz Resistenzmechanismen seltene Mykosen Wissenschaftliche Leitung Prof. Dr. med. Peter-Michael Rath Universitätsklinikum Essen Institut für Medizinische Mikrobiologie Hufelandstraße 55 45122 Essen Lokales Organisationskomitee Jan Buer Jutta Dedy Uwe Hillen Michael Koldehoff Andreas Kröber Richard Noppeney Peter-Michael Rath Fuat Saner Jörg Steinmann Evelyn Heintschel von Heinegg

    Weiterlesen
  • Transdisciplinary ECMM Antifungal Stewardship Workshop

    Grußwort Antifungal stewardship is an opportunity to improve patient care and, in fact, outcome.Complex situations are more and more frequent, from mixed infections to panazole resistant aspergillosis to echinocandin-resistant candidiasis. Because of the pressing importance of the topic, the ECMM has decided to run a special course outside its traditional bi-annual course schedule.Since multiple clinical […]

    Weiterlesen
  • KIT 2016

    Kongress für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin (KIT)

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Kolleginnen und Kollegen,

    im Namen der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI) und der weiteren ausrichtenden Gesellschaften PEG, DTG und DAIG möchten wir Sie sehr herzlich vom 15. – 18. Juni 2016 zum Kongress für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin (KIT) nach Würzburg einladen.

    Entwicklungen der jüngsten Vergangenheit haben gezeigt, dass Infektionskrankheiten besondere und breite Herausforderungen an die klinische und wissenschaftliche Medizin verschiedenster Fachrichtungen, die Gesundheitspolitik und die Gesellschaft stellen.

    Der KIT will als größter deutschsprachiger Kongress für Infektiologie und Tropenmedizin die vielfältigen Themen interdisziplinär aufgreifen. Daher richtet sich der Kongress gleichermaßen an Kliniker verschiedener Fachdisziplinen in der stationären Krankenversorgung und im niedergelassenen Bereich, an Basiswissenschaftler und an klinische Forscher.

    Weiterlesen
  • header

    49. Wissenschaftliche Tagung der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft e.V.

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    ich lade Sie herzlich zur Myk2015 – der 49. Wissenschaftlichen Tagung der Deutschsprachigen Mykologischen Gesellschaft vom 16.-19.9.2015 nach Jena ein!

    Wie jedes Jahr soll diese Tagung interessante und neue Informationen zum gesamten Spektrum der Mykologie im deutschsprachigen Raum bündeln. Zum ersten Mal in der Geschichte der DMykG findet die Myk zusammen mit der wissenschaftlichen Tagung eines durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft geförderten Sonderforschungs- bereichs statt. Der SFB/Transregio „FungiNet – Pathogene Pilze und ihr menschlicher Wirt: Netzwerke der Interaktion“ ist der erste SFB, der sich ausschließlich mit pathogenen Pilzen beschäftigt. Gemeinsames Ziel der Partner aus Jena und Würzburg ist es, die komplexen Mechanismen der Pilzinfektionen in einem systembiologischen Ansatz zu verstehen.

    Weiterlesen