DMykG e.V. wählt neuen Vorstand

Neuer Vorstand

Foto (ghw) v.l.n.r. Dieter Buchheidt, Vorsitzender der DMykG, Andreas H. Groll, Kassenwart, Birgit Willinger, stellv. Vorsitzende, Oliver Kurzai, Schriftführer

Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am 1. September 2017 wurde satzungsgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Nach dreijähriger Amtszeit übergab Prof. Dr. med. Andreas H. Groll, Münster, den Vorsitz an den bisherigen Stellvertreter Prof. Dr. med. Dieter Buchheidt, Mannheim. Zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde Frau Prof. Dr. med. Birgit Willinger, Wien, gewählt. Schriftführer bleibt für eine weitere Amtszeit Prof. Dr. med. Oliver Kurzai, Würzburg, und das Amt des Kassenwarts, das bislang Frau PD Dr. rer. nat. Uta-Christina Hipler, Jena, innehatte, übernahm entsprechend des Wahlergebnisses Prof. Dr. med. Andreas H. Groll. Birgit Willinger bedankte sich für die Wahl und für das Vertrauen. Eines ihrer Ziele ist es, die Österreichische Gesellschaft für Medizinische Mykologie (ÖGMM) und die DMykG noch enger zusammenwachsen zu lassen, um damit die Mykologie im deutschsprachigen Raum zu stärken.